31. Juli 2013

Schüler engagieren sich

«Wir möchten das Geld aus unserem Sponsorenlauf gerne Kindern spenden, denen es nicht so gut geht wie uns», erklärten die drei Sechstklässler Catia, Gillian und Tim von der Volketswiler Schule Feldhof. An einem Sponsorenlauf sammelten die 420 Primarschüler insgesamt 21 000 Franken. 

In den Klassen wurde abgestimmt, an wen das Geld gehen soll. Ausgewählt wurde neben zwei anderen Hilfswerken auch die Stiftung Theodora. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bedanken, bei den Schülerinnen und Schülern sowie der Feldhofer Schulleitung für das riesengrosse Engagement, und bei den Sponsoren für die grossen Spenderherzen. Ihr alle schenkt damit Kinderlachen!

Bild: Die Feldhof-Schüler Gillian, Catia und Tim übergeben der Stiftung Sternschnuppe, der Kinderkrebshilfe Schweiz und der Stiftung Theodora symbolisch je 7000 Franken. (Bild: Beatrice Zogg)

TV-Reportage

Nächster Artikel