Traumdoktoren

Jeder Traumdoktor verfügt über eine künstlerische Grundausbildung – wie beispielsweise Zauberei, Theater, Musik, Pantomime. Die Traumdoktoren werden von der Stiftung Theodora gemäss dem Ethikkodex ausgebildet und begleitet.

 

Die Ausbildung zum Traumdoktor wird in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gesundheit «La Source» realisiert. Der theoretische Teil besteht aus verschiedenen Kursen über das Spitalumfeld, mit besonderem Fokus auf die einzuhaltenden Hygienemassnahmen. Er umfasst ausserdem eine Reihe von künstlerischen Workshops.

 

Erwerb, Erhalt und Weiterentwicklung der Kompetenzen der Künstler sind für die Stiftung von zentraler Bedeutung.

Entdecken Sie unsere Traumdoktoren
Traumdoktoren

Mitarbeitende

Um die wöchentlichen Besuche der Traumdoktoren zu ermöglichen, arbeiten rund dreissig Mitarbeitende in Voll- und Teilzeitbeschäftigung in den Büros in Hunzenschwil (AG) und Lonay (VD). Die Stiftung Theodora kann ausserdem auf die wertvolle Hilfe von rund 80 Ehrenamtlichen in der ganzen Schweiz zählen.

Werden Sie Teil des Teams
Mitarbeitende der Stiftung Theodora

Direktion

Die Geschäftsleitung setzt sich aus den beiden Gründern André und Jan Poulie und dem Generalsekretär Olivier Taverney zusammen. Die Geschäftsleitung rapportiert an den Stiftungsrat und wird vom Stiftungsratskomitee unterstützend beraten.

Zu der Direktion der Stiftung
André und Jan Poulie Gründer der Stiftung Theodora.

Ehrenamtliche Mitarbeitende

Die Stiftung Theodora darf auf die Unterstützung von insgesamt 80 ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus der ganzen Schweiz zählen.

Sich ehrenamtlich engagieren
Ehrenamtliches Engagement