Programm zur Unterstützung von Kindern mit Übergewicht

«Die kleinen Champs» ist ein Motivationsprogramm für Kinder mit Übergewicht. Speziell ausgebildete Theodora-Künstler besuchen im Rahmen therapeutischer Programme Kinder und Jugendliche zum Thema Adipositas.

Wie die Teilnehmer werden auch die Künstler in die verschiedenen Aktivitäten des Programms einbezogen, von Diskussionsrunden zur Ernährungsberatung bis hin zu sportlichen Aktivitäten.

Die Künstler erleichtern den Lernprozess und tragen zum Erwerb positiver Erfahrungen bei, indem sie die Therapie mit einem Erholungskonzept aus Humor und Unterhaltung verbinden. Sie vermitteln Kindern und Jugendlichen die Freude an der Bewegung, motivieren sie und helfen ihnen, durchzuhalten, so dass sie sich wie echte Champions fühlen.

Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fachverband Adipositas im Kindes- und Jugendalter (akj) realisiert.

Die kleinen Champs

Es freut auch mich jedesmal wenn das Kind strahlend vom Programm für übergewichtige Kinder zurück kommt weil Dr Pönk dabei war. Das sind so wertvolle Momente für mich als Mutter…. Danke für eure Arbeit… 💖

Stiftung Theodora Dr. Pönk; Foto: Pierre-Yves Massot
Rahel Ettlin, Mutter
via Facebook

Traumdoktoren

Nächstes Programm